Seelenheil

Lösungen systemischer und karmischer Verstrickungen

All.parteilichkeit

Nachdem mir gestern mal wieder wer erklären wollte, dass es Menschen geben könnte, die neutral – sprich objektiv – auf irgend welche Situationen hin.schauen könnten, möchte ich das jetzt auch hier zum Thema machen.

Meine Überzeugung:

Kein Mensch kann zu keinem Zeitpunkt neutral und/oder objektiv sein – weil jeder Mensch jederzeit immer nur die Filter seines ureigensten Weltbildes auf die Welt schauen kann. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Februar 13, 2009 Posted by | weiterführende Gedanken | , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aufstellungsalternativen

Vorgenanntes war die Art von Familienaufstellungen, welche ich gelernt habe und meistens auch anwende. Darüber hinaus gibt es natürlich noch viele andere Systeme.

Eine Möglichkeit ist, im Vorgespräch schon eine kleines Coaching ein zu bauen, um kleinere *Nebenthemen* schon im Vorfeld zu lösen.

Viele Aufstellungsleiter lassen die Repräsentanten sich selbst bewegen, geben nicht vor, wie sie aufgestellt werden sollen. Dies wird von Hellinger auch angewendet, wenn er Weiterlesen

Juli 9, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

die kleine Seele – Teil 5

Unsere kleine Seele lebte das Leben, nie bestimmt wissend, ob es auch wirklich ihr ureigenstes Leben sein könnte.

Sie lebte in der Ungewissheit, ob das, was sie als Leben bezeichnet hätte, auch wirklich etwas sein könnte, was vorbehaltlos als lebenswert bezeichnet werden könnte.

Irgendwann war es so weit, dass sie so nicht mehr weiter machen wollte. Sie wollte dieses Da‑Sein auf Erden wieder beenden und heimkehren zu etwas, was tiefe Sehnsüchte wahr werden ließ in ihr.

Aber irgendwie klappte es nicht gleich und sie fand sich Weiterlesen

Juni 15, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

die kleine Seele – Teil 1

Es war einmal eine kleine Seele, welche sich auf ihre Reise in eine Inkarnation auf Mutter Erde vorbereitete. Gemeinsam mit anderen Seelen stand sie in einer Warteschlange in den Weiten des Universum, sich darauf freuend, bald als Mensch auf Mutter Erde zu wandeln.

Die kleinen Seelen plauderten und unterhielten sich darüber, was wohl als Nächstes auf sie zukommen werde. Unsere kleine Seele wurde immer unruhiger und nervöser. Einer der Betreuer wurde auf sie aufmerksam, kam zu ihr und fragte sie über den Grund ihrer Nervosität.

Die kleine Seele antwortete „ich habe Angst. Weiterlesen

Juni 15, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar