Seelenheil

Lösungen systemischer und karmischer Verstrickungen

systemische Verstrickungen

Eine systemische Verstrickung ist fast immer etwas, was ein Kind von einem Geschwister oder den Eltern oder Großeltern übernommen hat.

Großteils übernimmt ein Mensch derartiges freiwillig und unbewusst, aus blinder Liebe und weil das Kind etwas bewirken will. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Juli 11, 2009 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

symbolische Aufstellungen

3 bis 5 Personen versammeln sich zu einer Lösungsgruppe – und suchen sich entweder Ding aus der Natur – Zweige, Blätter, Beeren, Gräser, Steine – oder auch irgend welche Gegenstände aus dem Wohnbereich – pro Person auch wieder 4 bis 7 Gegenstände.

Die Teilnehmer setzen sich kreisförmig hin und breiten ein Tuch in die Mitte – oder irgend einen anderen Gegenstand, Weiterlesen

Juli 14, 2008 Posted by | Leseproben, weiterführende Gedanken | , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Systemisch

==> durch ein System entstanden
==> aus einem System resultierend
==> mit einem System in Verbindung stehen

Ich möchte das Hauptaugenmerk dieses Buches speziell auf Familiensysteme richten. Diese Thematik ist allerdings auch beliebig ausweitbar, kann sich auf Weiterlesen

Juli 14, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aufstellungsalternativen

Vorgenanntes war die Art von Familienaufstellungen, welche ich gelernt habe und meistens auch anwende. Darüber hinaus gibt es natürlich noch viele andere Systeme.

Eine Möglichkeit ist, im Vorgespräch schon eine kleines Coaching ein zu bauen, um kleinere *Nebenthemen* schon im Vorfeld zu lösen.

Viele Aufstellungsleiter lassen die Repräsentanten sich selbst bewegen, geben nicht vor, wie sie aufgestellt werden sollen. Dies wird von Hellinger auch angewendet, wenn er Weiterlesen

Juli 9, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

das wissende Feld

Viele Menschen sehen in Aufstellungsarbeit eine Form von Magie. Dies löst manchmal auch Angst und Misstrauen, ja sogar prinzipielle Ablehnung aus.

Für mich ist Aufstellungsarbeit sehr einfach erklärbar, da ich dieses wissende Feld gleich setze mit dem, was wir auch unter den Bezeichnungen morphogenetische Felder, kollektives Unbewusstes, fallweise auch Akasha-Chronik, oder auch Gott, kennen.
Weiterlesen

Juli 6, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mini eBook

Hallo ihr Lieben,

eine andere Art von Leseprobe aus diesem Buch gibt es auch auf der Plattform DocuTrade, wo ich meine Vortragsunterlagen als Mini-eBook eingestellt habe – zum Preis von € 1,65 – zu finden unter Esoterik auf https://www.docu-trade.com

Juli 2, 2008 Posted by | Leseproben | Hinterlasse einen Kommentar

Familienaufstellungen

Eine Familienaufstellung ist die bildliche Darstellung eines Teiles der Herkunfts- und/oder der Gegenwartsfamilie des Klienten – insofern bildlich, als Repräsentanten für die einzelnen Familienmitglieder gewählt und vom Klienten in einen vorher festgelegten Raum gestellt werden.

Nach dem Darstellen und Anerkennen des jetzigen Zustandes kann an einer Lösung Weiterlesen

Juni 19, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

die kleine Seele – Teil 5

Unsere kleine Seele lebte das Leben, nie bestimmt wissend, ob es auch wirklich ihr ureigenstes Leben sein könnte.

Sie lebte in der Ungewissheit, ob das, was sie als Leben bezeichnet hätte, auch wirklich etwas sein könnte, was vorbehaltlos als lebenswert bezeichnet werden könnte.

Irgendwann war es so weit, dass sie so nicht mehr weiter machen wollte. Sie wollte dieses Da‑Sein auf Erden wieder beenden und heimkehren zu etwas, was tiefe Sehnsüchte wahr werden ließ in ihr.

Aber irgendwie klappte es nicht gleich und sie fand sich Weiterlesen

Juni 15, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

die kleine Seele – Teil 4

Unsere kleine Seele spürte auch immer wieder, und immer häufiger, die Sehnsucht nach der großen weiten Welt. Und gleichzeitig einen unbestimmten Wunsch, etwas bestimmtes zu tun, ohne es klar definieren zu können, was es sein könnte.

Manchmal erschien ihr das Leben so sinn-los. Irgendwie plätscherte es so dahin, ohne größere Stimmungsschwankungen und ohne speziellen Highlights.

Unsere kleine Seele suchte nach etwas, manchmal nur nach einer Zigarette, manchmal nach einem Gläschen Wein. Und fallweise suchte sie auch mal wieder Weiterlesen

Juni 15, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

die kleine Seele – Teil 3

Je älter unsere kleine Seele in dieser ihrer aktuellen Inkarnation wurde, desto mehr sah sie, desto mehr lernte sie und desto standhafter gegen Veränderungen wurden ihre Verhaltensweisen.

Unsere kleine Seele lernte vielleicht auch, dass Ehemänner, welche ihre Frauen verlassen böse sind, genauso wie Frauen, welche ihre Männer verlassen.

Und auch wenn die beiden gar nie verheiratet waren, lernte unsere kleine Seele, dass prinzipiell Weiterlesen

Juni 15, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar