Seelenheil

Lösungen systemischer und karmischer Verstrickungen

Familienaufstellungen

Eine Familienaufstellung ist die bildliche Darstellung eines Teiles der Herkunfts- und/oder der Gegenwartsfamilie des Klienten – insofern bildlich, als Repräsentanten für die einzelnen Familienmitglieder gewählt und vom Klienten in einen vorher festgelegten Raum gestellt werden.

Nach dem Darstellen und Anerkennen des jetzigen Zustandes kann an einer Lösung Weiterlesen

Juni 19, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

die kleine Seele – Teil 5

Unsere kleine Seele lebte das Leben, nie bestimmt wissend, ob es auch wirklich ihr ureigenstes Leben sein könnte.

Sie lebte in der Ungewissheit, ob das, was sie als Leben bezeichnet hätte, auch wirklich etwas sein könnte, was vorbehaltlos als lebenswert bezeichnet werden könnte.

Irgendwann war es so weit, dass sie so nicht mehr weiter machen wollte. Sie wollte dieses Da‑Sein auf Erden wieder beenden und heimkehren zu etwas, was tiefe Sehnsüchte wahr werden ließ in ihr.

Aber irgendwie klappte es nicht gleich und sie fand sich Weiterlesen

Juni 15, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

die kleine Seele – Teil 4

Unsere kleine Seele spürte auch immer wieder, und immer häufiger, die Sehnsucht nach der großen weiten Welt. Und gleichzeitig einen unbestimmten Wunsch, etwas bestimmtes zu tun, ohne es klar definieren zu können, was es sein könnte.

Manchmal erschien ihr das Leben so sinn-los. Irgendwie plätscherte es so dahin, ohne größere Stimmungsschwankungen und ohne speziellen Highlights.

Unsere kleine Seele suchte nach etwas, manchmal nur nach einer Zigarette, manchmal nach einem Gläschen Wein. Und fallweise suchte sie auch mal wieder Weiterlesen

Juni 15, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

die kleine Seele – Teil 3

Je älter unsere kleine Seele in dieser ihrer aktuellen Inkarnation wurde, desto mehr sah sie, desto mehr lernte sie und desto standhafter gegen Veränderungen wurden ihre Verhaltensweisen.

Unsere kleine Seele lernte vielleicht auch, dass Ehemänner, welche ihre Frauen verlassen böse sind, genauso wie Frauen, welche ihre Männer verlassen.

Und auch wenn die beiden gar nie verheiratet waren, lernte unsere kleine Seele, dass prinzipiell Weiterlesen

Juni 15, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

die kleine Seele – Teil 2

Da war sie nun, unsere kleine Seele, geboren auf Mutter Erde, oder, anders gesagt, auf dieser unserer Welt. Hier tat sie ihren ersten Atemzug genauso, wie sie irgendwann begann, im Zimmer herum zu krabbeln.

Und sie stand einmal mehr auf, als sie umfiel, dadurch lernte sie stehen. Etwas später versuchte sie einmal öfter, zu gehen, als dass sie hin fiel, dadurch lernte sie gehen.

Sie lernte es dadurch, da sie es permanent vorgelebt bekam.

Weiterlesen

Juni 15, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

die kleine Seele – Teil 1

Es war einmal eine kleine Seele, welche sich auf ihre Reise in eine Inkarnation auf Mutter Erde vorbereitete. Gemeinsam mit anderen Seelen stand sie in einer Warteschlange in den Weiten des Universum, sich darauf freuend, bald als Mensch auf Mutter Erde zu wandeln.

Die kleinen Seelen plauderten und unterhielten sich darüber, was wohl als Nächstes auf sie zukommen werde. Unsere kleine Seele wurde immer unruhiger und nervöser. Einer der Betreuer wurde auf sie aufmerksam, kam zu ihr und fragte sie über den Grund ihrer Nervosität.

Die kleine Seele antwortete „ich habe Angst. Weiterlesen

Juni 15, 2008 Posted by | Leseproben | , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pressetext

Anlässlich eines vom Bildungs- und Kulturverein Grafenbach-St.Valentin veranstalteten Vortrages sprach die Göttschacher Autorin und Trainerin ChrisTina Maywald über die Möglichkeit, durch Auflösung systemischer, also vorwiegend aus dem eigenen Familiensystem stammender Verstrickungen, persönliche Ziele leichter zu erreichen und damit ein erfolgreiches Leben zu führen.

Das ist auch das Thema ihres Anfang Oktober im Verlag „Edition Zaunreiter“ erschienenen Ratgebers „Seelenheil – Lösung systemischer und karmischer Verstrickungen“. Diese Buch füllt eine Lücke: Es stellt methodenübergreifend sowohl systemische, als auch karmische Verstrickungen dar und gibt praxisorientierte Hinweise auf deren Auflösung. Elemente und Methoden aus allen Schulen der Familien- und Organisationsaufstellungen werden leichtfasslich erklärt. Das Buch ist daher sowohl für Leser nützlich, die sich grundlegend über dieses Thema informieren wollen, als auch für ausgebildete Aufstellungsleiter. Es ist ein Praxisbuch, das aber keineswegs einen erfahrenen Aufstellungsleiter ersetzen soll. Es soll dem Leser bewusst machen, welche Faktoren auf sein Leben einwirken.

ChrisTina Maywald: „In diesem Buch geht es mir darum, dass wir uns mit einigen der möglichen Ursachen beschäftigen, die uns daran hindern, dass wir den gewünschten Erfolg im Leben erreichen. Was immer Sie unter Erfolg verstehen: Systemische Arbeit kann dabei helfen, diesen auch zu realisieren. Für mich sind die dargestellten Methoden unterschiedliche Zugänge, um das gleiche große Ziel zu erreichen: dass unsere Seele als großes Ganzes wieder heil wird. Mir ist dieses Buch ein Anliegen, weil mir in meiner Coachingtätigkeit immer wieder Menschen begegnen, die sich nicht trauen, an einer echten Familien- oder auch Organisationsaufstellung teil zu nehmen.“

Zielgruppe für dieses Buch sind alle Menschen, welche etwas in ihrem Leben verändern wollen.
Kontaktdaten: ChrisTina Maywald, 2632 Göttschach, Himmelreichgasse 9, eMail christina@ceteem.at, mehr Informationen im Internet unter http://www.seelenheil.ceteem.at und beim Verlag http://www.edition.zaunreiter.at.

Juni 15, 2008 Posted by | Sachbuch | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Inhaltsverzeichnis

Vor-Wort

Begriffe be-greifen

Systemisch
Die Seele
Karma
verlorene Seelenanteile
Schwüre aus Vorleben
Arbeit mit dem inneren Kind
Spiegelgesetz ==> Sie werden wie die, die sie bekämpfen

Gefühlskategorien

Seinsgefühle
Primärgefühle
Sekundärgefühle
Fremdgefühle
Altgefühle
Realitätsverlust
praktisches Beispiel

Systemische Verstrickungen

Balance = die Waage
Positionierung = die Pyramide
Zugehörigkeit = die Herde
Ausgleich – Ordnung – Bindung <=> Balance – Positionierung – Zugehörigkeit

Balance = Ausgleich

Bedeutung der Balance
Balance-Verletzungen
Wiederherstellen der Balance

Schuld / Lebenshemmung

Schuld = Störung innerhalb Balance/Balance
zusätzliche Lösungs(an)sätze

Nachahmung

Nachahmung = Störung innerhalb Balance/Positionierung
zusätzliche Lösungs(an)sätze

Übernahme

Übernahme = Störung innerhalb Balance/Zugehörigkeit
zusätzliche Lösungs(an)sätze

Positionierung = Ordnung

Bedeutung der richtigen Position im System
weitere persönliche Beispiele
Verletzungen in der Positionierung:
Wiederherstellen der richtigen Position

Triangulierung

Triangulierung = Störung innerhalb Positionierung/Balance
zusätzliche Lösungs(an)sätze

Parentifizierung

Parentifizierung = Störung innerhalb Positionierung /Positionierung
zusätzliche Lösungs(an)sätze

Doppelbelichtung

Doppelbelichtung = Störung innerhalb Positionierung /Zugehörigkeit ==> Doppelbelichtung bei Fotos
zusätzliche Lösungs(an)sätze

Zugehörigkeit

Wer gehört dazu?
Bedeutung der Zugehörigkeit
Wieso ist Zugehörigkeit so wichtig für uns Menschen?
Störfälle in der Zugehörigkeit
Wiederherstellen der Zugehörigkeit

Unterbrochene Hinbewegung

unterbrochene Hinbewegung = Störung innerhalb Zugehörigkeit/Balance
zusätzliche Lösungs(an)sätze

Identifizierung

Identifizierung = Störung innerhalb Zugehörigkeit /Positionierung
zusätzliche Lösungs(an)sätze

Nachfolge

Nachfolge = Störung innerhalb Zugehörigkeit /Zugehörigkeit
zusätzliche Lösungs(an)sätze

Familien-Dramen

Schlechtwetterphase
Täter – Opfer – Retter

Schönwetterphase
Miesmacher – Star / Diva – Checker

trinergetische Positionen ich bin ok & du bist ok
Macher – Muse – Mentor

Zuordnungen auf Grund der Transaktionsanalyse
Aktiv – Kreativ – Flexibel
Lösungsmöglichkeiten

Familien – Organisations- Strukturaufstellungen

Ablauf

Beginn der Aufstellung – Ende der Aufstellung
Warum? – Jedem Menschen steht ein Platz innerhalb seines Systems zu – Jeder Mensch hat das Recht auf sein eigenes Leben.
Wie? – Vorbereitung – Zugehörigkeit – Gegenwartsfamilie – Kernfamilie – Herkunftsfamilie

Genogramm

Vorarbeiten
Darstellungsvorschläge
Verbindungen

Genogramm Zeichnen

Gegenwartsfamilie
Kernfamilie
Herkunftsfamilie

Firmenzugehörigkeiten

Aufstellungs-Alternativen

Steintiere oder -figuren
Stofftiere
2 Personen
3 Personen

Lösungs-Rituale

Sich selbst aufgeladene Dinge zurück geben
Arbeit mit dem inneren Kind
Schwüre aus Vorleben auflösen
verlorene Seelenanteile zurück holen ==> Was ist ein Seelenanteil?
schamanisches Lösungs-Ritual
Transformation
energetische Heilmeditation
Neuerschaffungsprozess
violette Flamme von St. Germain
dreifaltige Flamme

Juni 15, 2008 Posted by | Sachbuch | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cover

Dinge geschehen, wenn die Zeit reif ist

Dieser Leitsatz eines guten Freundes begleitet mich bereits seit Jahren. Ich bin überzeugt davon, dass die Zeit reif ist. Reif dafür, sich das Leben zukünftig leichter zu machen. Reif dafür, etwaige systemische und karmische Verstrickungen endgültig hinter sich zu lassen. Reif für dieses Buch.

Dieses Buch wird Ihnen einige der wichtigsten systemischen Verstrickungen aufzeigen. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit karmischen Verbindungen, welche uns im Hier und Jetzt belasten können. Und Sie werden einige Übungen kennen lernen, mit denen Sie diese Verstrickungen lösen können.

Juni 15, 2008 Posted by | Sachbuch | , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Seelenheil, Lösungen systemischer und karmischer Verstrickungen

ChrisTina Maywald
„Seelenheil“

Lösungen systemischer und karmischer Verstrickungen

Seelenheil, Lösung systemischer und karmischer Verstrickungen, ChrisTina Maywald

Paperback 14,8 x 21, 200 Seiten
€ 16,90 (incl. MwSt.)
ISBN 978-3-9502233-1-6

Mehr über das Buch auf den entsprechenden Seiten über das Buch zu erwerben im Buchhandel, im Onlineshop, oder auch bei Amazon

Juni 13, 2008 Posted by | Sachbuch | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar